Biogasanlage

der Familie JÜNCK in Velen

wird von der AG Landwirtschaft & Ökologie des Kreisverbandes Borken von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN besucht

Fam. Michael JünckBiogasanlage

 

 

 

 

 

Michael Jünck Biogasanlage

ist ein konventionell wirtschaftender Landwirt mit ca. 200 Milchkühen und zugehöriger Acker- und Grünlandbewirtschaftung.

Biogasanlage

Er betreibt zusätzlich eine 75-KW-Biogasanlage.BiogasanlageBiogasanlage

Diese wird ausschließlich mit Gülle (u. sehr geringem Anteil anfallender Futterreste) seines Hofes „gefüttert“.
Die Gülle wird im Biogasfermenter fermentiert. Biogasanlage

Das Methangas steigt aus der Gülle auf und wird in der Gasblase (gewölbte Abdeckung auf dem Fermenter) aufgefangen.

Hier wird das Gas dann entnommen und im Blockheizkraftwerk (BHKW) verstromt.

Als Nebenprodukt fällt hier wiederum die Motorwärme an, die in Form von Abwärme sowohl zur Heizung des Fermenters als auch zur Beheizung des Wohnhauses verwendet wird.

Biogasanlage Biogasanlage

Verwandte Artikel